Schrankwand

Anforderung: im neuen Büro eines Eigenheims sollen alle Aktenordner eines mittelständischen Unternehmens archiviert werden können und diverse Registerauszüge Platz finden. Das Büro soll überwiegend einen Arbeitsplatz, aber auch 2x wöchentlich einen vollwertigen zweiten Arbeitsplatz bereit stellen. Darüber hinaus soll der Raum gelegentlich als gemütliches Gästezimmer genutzt werden können. Ein bereits vorhandener Registerschrank ist zu integrieren - modern , hell und einladend.

Umsetzung: Eine wandfüllende Schrankwand mit 70cm Tiefe bietet hinter den oberen Türen auf zwei Ebenen und in zwei Reihen Platz für ein ganzes Ordnerarchiv. Die Kombination von weiß beschichtetem Multiplex, Eiche und Linoleum schafft eine offene und warme Atmosphäre. Hinterschnittene Ecken dienen hier zum Öffnen von bis zu drei Türen. Angrenzende Griffbereiche sind ebenfalls mit Griffmulden versehen. Dabei erzeugt die Anordnung und Ausrichtung der Ecken Bewegung und Leichtigkeit, ohne ergonomische Aspekte zu vernachlässigen. Der Schreibtisch kann 70cm aus der Wand gezogen und somit in der Länge variiert werden. Ein kleiner Wagen mit Papierfach macht den Drucker/ Scanner mobil.

Multiplex beschichtet, Linoleum, Eiche, Spanplatte, Möbelbeschläge, ..

© all designs by Philipp Halisch
  • Facebook
  • Instagram
  • Pinterest